LoLa's Einmaleins für veganes Backen: Butter-Ersatz im Überblick - Lola´s Kitchen

LoLa's Einmaleins für veganes Backen: Butter-Ersatz im Überblick

Wer kennt das Problem nicht? Das Lieblingsrezept der Mama wurde aus der Schublade gekramt, aber jedes dieser Rezepte beinhaltet Butter! Für Personen, die einen pflanzlichen oder veganen Lebensstill führen, ist dies keine Option. Deshalb möchten wir euch zeigen, wie ihr Butter pflanzlich ersetzen könnt.

 

Vollfettmargarinen:

Vollfettmargarinen bestehen aus 80-90 % Fett und dieses meistens aus pflanzlichen Ölen und Fetten. Viele Vollfettmargarinen haben das vegane Symbol – nur mit diesem könnt ihr euch sichersein, dass das Produkt auch vegan ist. Denn es gibt auch Margarinen, die aus 60-80 % Fett bestehen und zusammengesetzt werden aus Wasser, verschiedenen Fetten wie Fischöl oder dem tierischen Fett E 471 und Magermilch.

 

Kokosfett:

Wir arbeiten gerne mit Kokosfett, denn es verleiht den Kuchen ein angenehmes Aroma. Jedoch empfehlen wir Bio-Kokosfett.

 

Nussbutter:

Erdnussbutter wie unsere Peanut Butter, verleihen dem Teig die nötige Geschmeidigkeit und ein nussiges Aroma - was wir absolut lieben.

 

Öle:

Auch pflanzliche Öle wie Raps-, Oliven-, Sonnenblumen- oder Kokosöl können die Butter für das Backen ersetzen. Die Grundregel ist dabei ganz einfach: 100 g Butter entsprechen 80 g Öl.

 

Hinterlasse einen Kommentar