Was ist Spekulatius? Das Geheimnis köstlicher Spekulatius enthüllt - Lola´s Kitchen

Was ist Spekulatius? Das Geheimnis köstlicher Spekulatius enthüllt

Spekulatius gehört zu Weihnachten wie der Orangenpunsch und ein prunkvoller Christbaum. Der Kult-Keks ist nicht nur aufgrund seiner kreativen Motive ein wahrer Hingucker, sondern erobert das Herz aller Weihnachtsliebhabenden mit einer ganz speziellen Mischung.

Stell dir vor, die reiche, warme Gewürzmischung schmeichelt deiner Nase. In der Stube ist es kuschlig warm und draussen fegt ein eisiger Wind, der die Schneeflocken draussen tanzen lässt. Fast nichts geht über den Geruch von frischem Spekulatius an kalten Weihnachtstagen. Mit seinen festlichen Motiven und seiner würzigen Mischung erobert der Keks alle Jahre die Herzen in der Weihnachtszeit wieder. Dabei wird der Weihnachtskeks in Regionen wie Belgien, der Niederlande und dem Deutschen Rheinland das ganze Jahr in den diversesten Versionen verzehrt.

 

Die Geschichte des Spekulatius

Beim Spekulatius-Keks handelt es sich um einen Mürbeteig-Keks, bei welchem die Gewürzmischung und die Verzierung den Keks besonders einzigartig macht. Insbesondere im Mittelalter wurde in Klöstern der Spekulatius mit religiösen Mustern verziert. Heutzutage jedoch wird der Mürbeteig-Keks meist in Schale geworfen, um die Liebsten zu verwöhnen. Das der Keks mit Weihnachten assoziiert wird, ist nicht nur der Gewürzmischung zu verdanken, denn in den Niederlanden war der Name «Speculaas» ein gebräuchlicher Name für den Heiligen Nikolaus. Aus diesem Grund ist in den Niederlanden der 6. Dezember nicht nur der Nikolaus- sondern ebenfalls der Spekulatiustag.

 

In der Kürze liegt die Würze: Die spezielle Gewürzmischung

Herkömmlicher Spekulatius beinhaltet in der Regel raffinierten Zucker, Gluten oder tierische Produkte. Für Menschen, die auf die genannten Aspekte verzichten, bedeutet das nicht das Ende des Weihnachtszaubers. Im Gegenteil: Die Gewürzmischung kann man ganz einfach in diverse Weihnachtskreationen integrieren, die keinen industriellen Zucker, Gluten oder tierische Produkte enthalten. Auch wir bei Lola’s Kitchen bieten Kreationen frei von raffiniertem Zucker, Gluten oder tierischen Produkten an und widmen unser Weihnachtsspecial - Walnut and Pear - und unsere Peanut Butter dem Kultgewürz. 

Aber zurück zum Thema: Der Gewürzspekulatius besteht in der Regel aus Zimt, Muskat, Nelkenpulver, Ingwerpulver, Kardamom und weissen Pfeffer. Fertiges Spekulatiusgewürz findest du in den meisten Feinkostläden und Supermärkten. Du kannst es aber auch im Handumdrehen allein zu Hause zaubern. Es benötigt lediglich:

  • 7 Tl Zimt
  • 2 Tl Muskat
  • 2 Tl Nelkenpulver
  • 0,5 Tl Ingwerpulver
  • 1 Tl Kardamom
  • 1 Tl weisser Pfeffer

 

Keine Zeit für eine Backsession?

Zugegeben kann die Vorweihnachtszeit ziemlich stressig sein und dementsprechend können Backsessions den kürzeren Ziehen. Dabei musst du gar nicht auf den Weihnachtsgenuss verzichten, denn mit unserer hausgemachten Spekulatius Peanut Butter kannst du deinem Frühstück den Weihnachtskick verleihen. Oder du schaust einfach kurz in unserem Pop-up gleich neben dem Zürcher Hauptbahnhof im BRIDGE in der Europaallee vorbei und holst dir unser Weihnachtsslice, welches exklusiv im Food-Paradies von Zürich erhältlich ist.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar

Sonja Nüesch auf 2022,12,18

ausgezeichnet 💫

BLOGS

Könnte dir auch gefallen