World Food Day: Tipps gegen Food Waste!


Die Lebensmittel, die wir auswählen, und die Art und Weise, wie wir sie konsumieren, beeinflussen unsere Gesundheit und die unseres Planeten. Zum World Food Day möchten wir euch zeigen, wie ihr Food Waste zu Hause verhindern könnt und wie wir bei LoLa's Kitchen Food Waste verhindern.

LoLa`s Tipps gegen Food Waste!


Wusstest du, dass 28% des Food Waste Zuhause entsteht? Wir möchten mit euch 7 Tipps teilen, die dabei helfen Food Waste im Haushalt zu reduzieren.


  1. Klever einkaufen! Schon mal etwas von Meal-Planning gehört? Mit dieser Methode kauft ihr nur die exakte Menge an Lebensmittel ein, die ihr auch für die Woche benötigt. Somit landet viel weniger Essen im Müll.

  1. Du magst keine Einkaufslisten? Wie wäre es mit einem Foto von dem Inhalt deines Kühlschranks, bevor du einkaufen gehst? Somit weisst du ganz genau, was du noch zu Hause im Kühlschrank hast und kaufst automatisch weniger ein.

  1. Die richtige Kühlung ist wichtig! Lebensmittel haben eine empfohlene Kühltemperatur. Die meistens Kühlschränke haben ein ganz einfaches System: ganz unten ist es am kühlsten und oben ist es am wärmsten. Deshalb empfiehlt es sich frische Lebensmittel unten zu lagern und den Rest oben. Dadurch halten die frischen Lebensmittel länger.

  1. Sortieren! Die Produkte, die früher aufgebraucht werden müssen, sollten im vorderen Bereich des Kühlschranks platziert werden – während die Produkte mit längerer Haltbarkeit in den Hintergrund gerückt werden sollten.

  1. Reste-Tag einplanen! Deine Kreativität ist hier gefragt. Aber es ist viel einfach, etwas aus Resten zu kreieren, als du denkst.

  1. Abwiegen! Wenn du Reis- oder Nudelgerichte kochst, ist es empfehlenswert abzuwiegen. Dadurch kochst du nicht zu viel und produzierst kein Food Waste. Die Grundregel lautet: Teigwaren für kleinen Hunger, 80 g und 100 g für den grossen Hunger. Bei Reis ist es 40 g oder Hunger, 80 g.

  1. Einfrieren! Wenn du mal zu viel gekauft hast und Platz im Kühlschrank schaffen musst, empfiehlt es sich, Lebensmittel einzufrieren. Denn die meisten Lebensmittel lassen sich gut einfrieren, ausser Brot.

Wie verhindern wir bei LoLa's Kitchen Food Waste? 

Seit einem Jahr gibt es die Zusammenarbeit mit TooGoodToGo! Warum? Wir haben uns immer schon als Ziel gesetzt, so wenig Produktabfall während der Produktion unserer Kuchen zu produzieren wie nur möglich. Produktabfall ist nicht direkt Abfall! Was genau bedeutet das bei uns? Wenn wir unsere Kuchenstücke produzieren, kann es passieren, dass nicht alle Stücke die ideale Höhe und Grösse haben. Diese können wir somit nicht in den regulären Verkauf geben. Das bedeutet nicht, dass sie schlecht sind oder ungeniessbar sind! Deshalb gibt es unsere Magic-Boxen bei TooGoodToGo! In dieser Magic-Box könnt ihr unsere tagesaktuellen Kuchenstücke erhalten, die nicht den Standardgrössen entsprechen, aber trotzdem enorm köstlich sind.

 LoLa's Kitchen x TooGoodToGo

Durch die Zusammenarbeit mit TooGoodToGo konnten wir schon …

… schon 1.229 Magic Boxen retten. 

… 3,07 Tonnen CO2 einsparen. 

Somit versuchen wir bei LoLa′s Kitchen den Food Waste zu bekämpfen.


Hinterlasse einen Kommentar